Austrian Academy

Die AUSTRIAN ACADEMY ist ein Input zur Horizonterweiterung für wissbegierige junge Menschen, die verstehen wollen, welchen Beitrag Marktwirtschaft, Kapitalismus und Unternehmertum für eine freie und menschliche Gesellschaft leisten. Die Tagung richtet sich an Menschen, die dafür offen sind, die Probleme unserer Gesellschaft aus einer neuen Perspektive zu sehen.

Austrian Academy 2020

17. – 20. September 2020

Coming soon!

Bild: shutterstock

Unser Anforderungsprofil

  • Wir vom Austrian Institute sind davon überzeugt, dass Marktwirtschaft und freies, kreatives Unternehmertum die Wurzeln unseres Wohlstands und einer sozialen Gesellschaft sind. Um an dieser Tagung teilzunehmen, muss man nicht so denken wie wir.
  • Was wir erwarten ist ein echtes Interesse an Fragen im Schnittpunkt von Wirtschaft und Sozialphilosophie und daran, welchen Beitrag eine unternehmerorientierte Marktwirtschaft für eine freie, menschliche und deshalb letztlich auch soziale Gesellschaft leistet.
  • Gefragt ist auch die Fähigkeit zum selbständigen und interdisziplinären Denken, zur sachlichen Diskussion, zu einem Meinungsaustausch ohne Polemik und ohne ideologische Einseitigkeit.
  • Verlangt wird schließlich die Bereitschaft, durch rücksichtsvolles und respektvolles Verhalten gegenüber allen Teilnehmern und Teilnehmerinnen persönlich zum Gelingen des Zusammenlebens während der Tagung beizutragen.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

So halten wir Sie über Neuigkeiten auf unserer Website und die Aktivitäten des Austrian Institute auf dem Laufenden.

Jetzt anmelden

Send this to a friend