Christopher Barnard

Christopher Barnard (* 1998) ist Präsident und Gründer der British Conservation Alliance. Zuvor war er der Head of Campaigns von Students for Liberty Großbritannien. Derzeit absolviert er ein Master-Studium in International Relations an der London School of Economics. Seine Arbeiten sind auf Plattformen wie The Daily Telegraph, Washington Examiner und CapX veröffentlicht worden. Wenn er sich nicht mit Umweltschutz beschäftigt, spielt er gerne Fußball, wandert durch die englischen Landschaften und kümmert sich um seine zwei Border Collies.

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

So halten wir Sie über Neuigkeiten auf unserer Website und die Aktivitäten des Austrian Institute auf dem Laufenden.

Jetzt anmelden

Send this to a friend