Agostina Lorenzini

Mag. Agostina Lorenzini, geb. 1991 in Cinco Saltos (Argentinien), ist Vizepräsidentin des Vienna International Business Club und Gründerin und CEO des Startups „EXIRE – Unternehmertum und Freiheit“, das lateinamerikanische Unternehmensgründer in Österreich berät.

Agostina Lorenzini ist Magistra der Wirtschaftswissenschaften (Universidad del Salvador, Argentinien) und hat darüber hinaus das Magisterdiplom in Betriebswirtschaft (Université Paris I – Sorbonne, Frankreich). Zudem ist sie Absolventin der Mises University (Auburn, USA) und der Acton University (Grand Rapids, USA).

Sie arbeitete u.a. für die Österreichische Nationalbank (Praktikantin Organisationsabteilung, Mitglied der FinTech Core Group), als International Audit Manager bei Humble Pie GmbH (Wien) und als Project Manager am Austrian Economics Center (Wien).

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an.

So halten wir Sie über Neuigkeiten auf unserer Website und die Aktivitäten des Austrian Institute auf dem Laufenden.

Jetzt anmelden

Send this to a friend